Montag, 3. August 2009

Tag 22 und 23 (4. Woche)

Montag, 03. August 2009

1:20 Uhr ..... 3:50 Uhr ..... 5:30 Uhr .....
Sehr unruhige Nacht mit starkem Durchfall. Bin fix und alle. Möchte einfach nur noch schlafen.

6:20 Uhr
Wecker klingelt. Hab ich den überhaupt angestellt??? Muss wieder dringend auf die Toilette. Inzwischen völlig am Ende körperlich. In der Arbeit angerufen und mich krank gemeldet. Geht einfach nicht - wieder ins Bett zurück.

8:15 Uhr
Versucht Chef anzurufen, geht aber nicht ans Telefon. Versucht Sekretärin anzurufen, geht ebenfalls nicht ans Telefon. Statt ihrer unseren HA an der Strippe gehabt. Egal, geb ich dem eben Bescheid. Irgendwer muss ja Bescheid wissen das ich krank bin.

Gewicht: 101,10 kg (-0,10 kg)
Und wieder fast nichts weg, und das trotz starkem Durchfall. Speichert mein Körper in so einem Fall das Wasser? Muss mal meine HP fragen ob das nicht in bisschen merkwürdig ist das man bei so einem Durchfall einfach nicht mehr abnimmt. Bin etwas ratlos grade. Egal, wieder ins Bett gekrochen nach einer erneuten Sitzung.

11:00 Uhr
Anruf von Sa. Voll aus dem Schlaf gedonnert worden.
Selber schuld, warum bitte ich auch um Rückruf. Aber ich hätte wirklich gerne meine DVD wieder bevor sie in Urlaub fährt. Wenn ich eh schon wach bin kann ich ja auch gleich mal auf die Toilette gehen - war ich heute ja noch nicht ...

Außerdem kann ich auch gleich noch Frühstück einwerfen. Steht ja schon vorbereitet im Kühlschrank. Zusätzliche noch 0,75 L Ingwerwasser gekocht.

14:27 Uhr
Heute mag ich irgendwie nicht trinken. Ist echt anstrengend heute. Seufz. Das Wetter draußen ist echt gruselig. Dunkel, ungemütlich, regnerisch und grade mal 18°C. Zum Im-Bett-bleiben.

15:50 Uhr
Inzwischen sind es durch den Regen nur noch 16°. Es wird immer usseliger draußen.
Noch 65 Minuten bis zum Abendessen. Werde so langsam mal ins Bad trollen, bin nicht wirklich Tageslichttauglich zur Zeit. Warum auch? Sieht mich ja keiner und vor die Tür gehe ich sicher nicht. Morgen ist auch noch nen Tag.

Hab vorhin mein Abendessen vorbereitet. Seit dem tobt mein Bauch wieder - nur alleine durch den Geruch vom Essen. Nicht grade gute Aussichten für morgen. Hoffentlich gibt sich das möglichst bald. Mach mir nen bisschen Sorgen ...

17:00 Uhr
Die 5 Stunden sind jetzt rum, aber ich glaube ich werde noch nen bisschen warten damit der Abend nicht sooo lang wird. Wenn ich mir überlege das es jetzt noch über 12 Stunden sind bis zum nächsten Frühstück ... dann warte ich lieber noch ein bisschen.

Hab beim Aufräumen eine von meinen Tattoozeitungen gefunden. Muss echt mal ernsthaft überlegen wo ich mein neues Tattoo hinmachen lasse das ich geplant habe. Am liebsten auf die Innenseite des linken Handgelenkes. *Überleg* eigentlich will ich das ja schon seit Anfang des Jahres ...

18:10 Uhr
Lachssalat mit Apfel, Zwiebel, Gurke und Tomate. Richtig geile Kombination !!
Und morgen Mittag gibt es Champignons, Zwiebeln, Tomate, Peperoni mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Chili-Dressing. Und dazu Schafskäse. Was mir allerdings ganz gewaltig stinkt ist das HJ grade neben mir gehockt und ne Riesenportion überbackenes Cordon Bleu mit Pommes gegessen hat.

Arrgghhhhhhhhhhhhhhh ... ich will das auch !!!

19:15 Uhr
Bin einfach nur noch müde. Würde am liebsten gleich ins Bett gehen.
Aber den Wetterbericht werde ich auf jeden Fall noch abwarten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dienstag, 04. August 2009

6:20 Uhr
Wecker klingelt. Bin total erschlagen und möchte eigentlich am liebsten noch weiter schlafen, aber nützt ja nichts. Muss ja trotzdem aufstehen - die Fellnasen haben Hunger

Gewicht: 100,6 kg (-0,5 kg)
YES !!!
Noch 700 g bis zum ersten Etappenziel - das schaff ich diese Woche !

8:00 Uhr
Meine Kollegin hat mir gerade erzählt das unsere 3te Kollegin am Wochenende statt auf Bergtour im Ötztal im Krankenhaus gelandet ist mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung aufgrund einer verschleppten Erkältung. Wie gesagt - es ist erstmal nur nen Verdacht. Aber das Mädel ist grade mal 24 !! Mann, wir machen uns im Moment alle Sorgen. Sie ist diese Woche auf jeden Fall noch krankgeschrieben um herauszufinden was nun Fakt ist.

12:40 Uhr
Mittagspause. Ich warte jetzt schon über 1,5 Std auf einen Kollegen aus meiner alten Abteilung. der ist bis jetzt noch nicht aufgetaucht obwohl er 11 Uhr angekündigt hatte. Egal, ich hab Hunger, dann muss er eben warten wenn er so spät kommt.

14:20 Uhr
Ok, der gnädige Herr hat geruht vor 5 Minuten zu erscheinen ... mit sagenhaften 195 Minuten (3 1/4 Std) zu spät. Jetzt bekomme ICH wegen ihm zeitliche Probleme, weil ER das noch nie gemacht hat und eben meine Hilfe braucht. Gefickt eingeschädelt ....

17:10 Uhr
Er ist endlich fertig und ich kann heimgehen.
Super, komm ich zu spät zum grillen ... Assh*le ...


Kommentare:

  1. Hört sich nicht gut an :( Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich nach nem richtigen Scheißtag an! Viel Erfolg weiterhin!

    AntwortenLöschen
  3. Ja so kann man es ausdrücken ...
    aber nur die Harten kommen in den Garten.

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.