Dienstag, 20. Dezember 2011

daily 'made me smile' - 09 ... Whisky

.
Gibt es eigentlich in den Weiten des Internets noch mehr so Whisky bekloppte Frauen wie mich? Die nicht so eine widerwärtige Plörre trinken wie Johnny Walker oder Jim Beam, sondern nen richtig geilen Single Malt Scotch?

Und die genauso wie ich den restlichen Alkohol der Welt stehen lassen für nen schönen Dram? Ok, vielleicht nicht jeden, nen schöner Wein hat auch was für sich ... aber nen schöner Talisker, Laphroaig oder Lagavulin ...

Kommentare:

  1. Whisky is fein. Single Malt sowieso. Mein Favorit ist und bleibt Balvenie. Dicht gefolgt von Glenmorangie. Wie die ganzen anderen feinen Tropfen heißen, die ich beim Liebsten schon getrunken hab... puuuh. Talisker war auf jeden Fall auch dabei. Nomnomnom. Schade, dass gute Sachen immer ihren Preis haben. Hätte ich nicht schon Tequila im Reisegepäck gehabt, dann hätte ich mir in Mexico ne Flasche Balvenie für weniger als 30€ mitgenommen. Aber man weiß ja, wie das so ist mit den Kontrollen am Flughafen...... man wird nie kontrolliert. Außer, man hat zuviel eingekauft. ;-)
    In diesem Sinne, Prost! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe vor kurzen den allerersten Whisky meines Lebens getrunken. Meine whiskybegeisterte Freundin hatte einen kleinen Rest eines sauteuren Probefläschchens (den Name weiß ich leider nicht mehr) und ließ mich kosten. UÄRRRKS. Nee - ich habe binnen Sekunden gelernt, dass Whisky nicht mein Ding ist *schüttel*

    Ich nehm dann doch lieber den Wein oder gerne auch Likör ;)

    AntwortenLöschen
  3. @ Urmel,
    Balvenie ist guuuuut. Ein guter Bekannter ist Balveniesammler und ein echter Kenner dieser Destille.

    @ Schäfchen,
    dann hast du definitiv den falschen Tropfen erwischt. Nur weil ein Whisky teuer ist bedeutet das nicht, das er gut ist oder besser gesagt, das er jedem schmeckt.

    Ich wüßte da ein paar, die besser für dich wären

    AntwortenLöschen
  4. also wenn dann Single Malt. Und sowieso nur Scotch, am liebsten on the rocks.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist nicht dein Ernst????
    Whisky on the rocks ?

    Boah, was bist du denn für nen Banause?
    *entsetztschau* ... da schmeckt man ja gar nichts mehr von den feinen Aromen, und riechen geht auch nicht. Alles was einen tollen Single Malt ausmacht zerstörst du ?!

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.