Donnerstag, 12. Januar 2012

Blogpause

Die Ereignisse der letzten Monate und derzeit fordern ihren Tribut. Ich bin momentan einfach am Ende und kaputt.

Deswegen nehme ich mir deswegen eine kleine Auszeit vom Rest des Lebens. Ich schau vielleicht das eine oder andere Mal bei euch rein, hinterlasse vllt. auch einen Kommentar. Aber hier ist in nächster Zeit leider erst einmal Zwangspause.

Heute ist nicht alle Tage,
ich komm wieder keine Frage!

Kommentare:

  1. Ich kanns gut verstehen, irgendwann ist man einfach gar. Versuch trotz aller Umstände mal abzuschalten! Ich denk an dich!

    Liebe Grüße
    Urmel

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir alles Gute für die bloglose Zeit. Eine zuverlässige Kraft-Tankstelle... Zeit für dich... und einfach alles, was dir gut tut!

    LG vom Schäfchen

    AntwortenLöschen
  3. Man sollte sich nie gezwungen fühlen, etwas zu schreiben. Nur wenn Worte aus einem heraussprudeln, tut bloggen gut. Alles andere ist Krampf. In erster Linie schreibt man doch für sich selbst... alles Gute dir.

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.