Freitag, 29. April 2011

Freitags-Füller # 109

Lange nicht mehr mitgemacht, aber auch heute gibt es von Barbara wieder den



1. Au weia, es ist tatsächlich schon fast 8:00 Uhr. Nur noch 3 Stunden bis zum ersten Highlight des Jahres.

2. Ich liebe Blumen, vor allem Ranunkeln. Nur leider gibt es die nur im April/Mai und leider verblühen sie sehr schnell. Für mich wären das meine Lieblingshochzeitsblumen.

3. Im Grunde genommen ist es egal ob in Engand geheiratet wird, oder ob in China nen Sack Rein umfällt. Aber ich habe 1981 vor der Glotze gehangen, also werde ich das heute auch machen.

4. Grillfleisch, Kartoffelsalat und frische Erdbeeren, dieses Rezept Essen gehört für mich zum Sommer.

5. Ich war im Kino das letzte Mal vor Monaten. Wobei mir im Moment beim besten Willen nicht einfallen will, welcher Film das war. Ich meine, das es Megamind gewesen ist, aber *ppffff* ... ich bin nicht sicher..

6. Männer sind ganz schön dumm.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich mit Freunden Walpurgisnachtsgrillen geplant und Sonntag möchte ich mal wieder spazierengehen, sofern es das Wetter zuläßt. Außerdem habe ich nen tolles Muffinsrezept, das ich evtl. ausprobieren könnte!

Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ach ja - erleichtert dass da noch eine vor der Glotze hing, die es eigentlich besser wissen müsste :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, freilich hab ich vor der Glotze gehangen ... volle 5 Stunden.

    Auch wenn ich es ja nun wirklich besser wissen müsste - ich glaube an die große Liebe und das mein Traumprinz auf seinem Scheißgaul noch auftauchen wird.

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.