Montag, 10. Januar 2011

At Work again

Montag, 10.Januar 2011

Gestern habe ich in meinem eigenen Blog etwas gefunden, das mich ein bisschen wieder aufgerichtet hat (bin ja doch selber irgendwie nen schlaues Kind manchmal) ... jedenfalls habe ich am 20.09.2010 folgendes geschrieben:

DU wirst niemals den Wert verlieren. Schmutzig oder sauber, zerknittert oder fein gebügelt, der Wert unseres Lebens wird nicht durch das bewertet, was wir tun oder wen wir kennen, sondern dadurch, wer DU bist. DU bist was besonderes, DU bist wertvoll!! Vergiss das niemals!“

Jaja, ich sollte mich nicht davon herunterziehen lassen das der Mann, den ich gerne als Partner hatte - mich eben nicht möchte. Wir sind alles Erwachsene, und so sollte ich mich auch verhalten. Ich bin 41, nicht 14.

Irgendwann wird auch mein Prinz mit seinem weißen Gaul erscheinen, der mich so zu schätzen weiß wie ich bin und wie ich aussehe. Und auch meine Figur akzeptiert ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Außerdem habe ich gestern von Nicole meinen ersten Award geschenkt bekommen *freu* ...

Die Anleitung:
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Hiermit verleihe in diesen Award an folgende Blogs weiter:
1. Anna im Wunderland
2. Pink Spotted Sheep
3. Lyanca und an
4. Schokosine

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
12:20 Uhr
Was gibt's noch?
Der alltägliche Wahnsinn hat mich wieder.

Fr.L kostet mehr Nerven als wir alle miteinander haben, und das schon morgens früh. Cheffe überschlägt sich weil vor Weihnachten doch nicht alles ausgeliefert werden konnte trotz Überstunden und Schinderei. Aber das seh ich momentan noch Schmerzfrei. Wir können nicht mehr machen als arbeiten. Als Sklaven wurden wir schließlich nicht eingekauft ...

Dann hatte ich heute früh schon den Obermuggel unserer Handwerker hier und ein Intensivgespräch von guten 2 Std mit ihm. Mal sehen ob es jetzt in Zukunft besser läuft oder ob es so bleibt wie es war.

Hm, eine Freundin von mir musste mit ihrem gesamten Kollegen umziehen in ein neues Gebäude. Die sind alle "richtig" begeistert von ihrere neuen Wirkungstätte. Aber das kenne ich ja, das hatten wir Ostern 2007 auch. Statt 3 Wochen Ausfallzeit wurden es schlussendlich 3 Monate ... harhar. Ist halt so. Kann man/frau nicht ändern wenn es passiert.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mein Wochenhoroskop: "Eine gute Fee verzaubert Ihr Leben"

Gehen Sie davon aus, dass es jetzt mit jedem Tag leichter wird für Sie. Das liegt zum einen an Venus. Sie wirkt aus Ihrem Gegenzeichen, strahlt Sie an, schenkt Ihnen Liebe. Zum anderen rückt Planet Mars immer weiter in eine günstige Position vor: Sie spüren seine starke Energie. Er macht Ihnen Mut in einer bestimmten Angelegenheit. Er gibt nun den Startschuss. Am schönsten aber ist, wenn der Mond am Wochenende zu Ihnen kommt. Das ist wie die Ankunft einer guten Fee. Sie sind voller Hoffnung und Zuversicht. Sie spüren, dass alles gut wird.

Na dann schauen wir mal wann diese verschissene Fee hier auftaucht und ihren Job macht. Hoffnung und Zuversicht kann ich im Moment echt dringend brauchen !!


Kommentare:

  1. hi! wo bekommt denn das wochenhoroskop her? das ist ja süß.........den traumprinzenbaum habe ich auch noch nicht gefunden, oder aber sie wachsen vielleicht gar nicht auf bäumen? und ich schau die ganze zeit falsch???liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Nico,

    ich hab den Link mal eingefügt. Dann kannst du auch schauen was man dir so verspricht *lol*

    AntwortenLöschen
  3. FREU! Ich hab den Award gerne angenommen. Meinen Beitrag findest du hier: http://lyanca.blogspot.com/2011/01/liebster-blog-award.html

    LG

    AntwortenLöschen
  4. wow - was für eine ehre! dankeschön :)

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.