Montag, 11. Juni 2012

Erkenntnis des Wochenende

Ein neuer Partner bedeutet
viel miteinander reden (müssen)
viel sich aufeinander einstellen (müssen)
viel mehr alte Verletzungen abarbeiten (müssen)
und noch viel mehr neue Erfahrungen.

Ungewohnt,
Aber auch eine schöne Form der Herausforderung.



Weitere Erkenntnis . . .
Verhütung wird überbewertet.
Es reicht eine Katze im Schlafzimmer.

Kommentare:

  1. Ich freu mich, dass Du ein schönes Wochenende hattest....
    Nimm die Herausforderung an, es lohnt sich!!
    Und was die Katze angeht: auch Schlafzimmer haben Türen, die sich schließen lassen... Katzen haben da nix zu suchen....

    AntwortenLöschen
  2. *lachtot* ich weiß, Verkettung blöder Umstände. Aber selten so gelacht . . .

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Ihr dabei noch lacht ists super !!!! Und ja es gibt natürlich Dinge die sich erstmal zusammen fügen müssen, hihi, damit war nicht das gemaeint, was Katze verhindert hat.Hehe
    Schön, ich freu mich richtig doll für Dich !!!

    AntwortenLöschen
  4. Der PhysiklehrerFreitag, 15 Juni, 2012

    Aus Erfahrung weiß ich, dass auch Kinderbetten im Schlafzimmer sicher verhüten... ;-)
    Nur mal so, falls Du irgendwann eine Katzenallergie entwickeln solltest...

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.