Freitag, 1. Juni 2012

Diagnose

Ok, ich bin dann gestern Nachmittag doch mal bei meinem Hausarzt vorstellig geworden und habe mir eine nicht-wirklich-gute Diagnose abholen dürfen. Verdacht auf Bänderriss.

Das bedeutet im Klartext:
4-6 Wochen Schiene
10 Tage Diclofenac
anschließend wahrscheinlich Kernspin.

Ich könnt kotzen.

Nächste Woche bin ich wieder bei meinem Mr.Nervous über das Feiertagswochenende und kann dann nicht laufen. Und eigentlich wollte ich am Freitag (wenn er eh arbeiten muss) ins Museum gehen . . . oder Sightseeing machen . . . oder shoppen gehen . . . jedenfalls zu Fuß unterwegs sein.

Ach, ist das alles ein Mist.

Kommentare:

  1. Auuuutsch! Was hast du gemacht?!
    Gute Besserung! *drück*

    AntwortenLöschen
  2. Man na endlich warste da, ich hatte schon böse Vermutungen aber das es so schlimm ist, Du arme. Dann gehts wenn nur mit Fahrrad ...
    Ich wünsche Dir dann mal ne Marathon-gute-besserung....

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung!!!! hört sich echt nicht gut an :(

    Alles Liebe
    MARY

    http://geschenkfuerdich.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrjee, dann wünsche ich dir gute Besserung ♥ Schone den dicken Knöchel. Der sieht wirklich etwas lädiert aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.