Mittwoch, 11. Juli 2012

Diagnose (zum zweiten)

Ja, die lange Zeit des Wartens hatte heute endlich ein Ende - ich "durfte" zum MRT heute früh. Alles in allem ein netter Termin, nur irgendwie kam ich mir abgefertigt und durchgeschleust vor. Keine wirklich Erklärungen, keine Aussagen hinterher.

Nur eine DVD für den Hausarzt und die Aussage, das man den schriftlichen Befunde an meinen Hausarzt senden würde und ich dann doch bitte dort vorstellig werden solle. Wie jetzt? Was ist denn nun mit meinem Knöchel?

Keine Ahnung. Freitagmittag nach 12:30 Uhr weiß ich hoffentlich dann mehr. Da ist dann der Gesprächstermin mit meinem Hausarzt. Und der wird mir dann ja wohl mitteilen, wie es weitergeht.

Alles ein Mist.


die nun mehr seit fast 6 Wochen inzwischen mit dieser dämlichen Schiene rumrennt - und es wirklichWIRKLICH leid ist.

Kommentare:

  1. Puh 6 Wocvhen ists schon her?! Wahnsinn, ich hoffe Du bist sie bald los. Daumen Drück

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Sturz war am 26.5
    Pfingstsamstag in Dabo-La Hoube.

    AntwortenLöschen

My Blog. My Bedroom. My Rules.
Punkt.

Dieser Blog gehört zu mir, wie meine Fingernägel oder mein Arsch. Hier gibt es vernünftiges, verlässliches, vollkommenes, vielseitiges, verschlafenes, verträumtes, verfressenes, verheultes, verletztes, verführerisches, verrücktes, verliebtes, verpeiltes und manchmal einfach nur bunte Knete und Murmeln im Hirn . . .

Ich freue mich über jeden hinterlassenen Kommentar. Doch. Wirklich. Das zeigt mir, dass ich tatsächlich Leser habe. Kommentare dürfen auch gerne kritisch sein, sowohl hinsichtlich meines Getippsels, als auch meiner Person. Sie dürfen sich gerne auch konträr zu meiner persönlichen Meinung äußern.

ABER: Ich behalte mir mein höchsteigenes Recht vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, wenn ICH sie als beleidigend, verletzend oder politisch unkorrekt o.ä. empfinde. Wem das missfällt, dem steht es frei hier nicht mitzulesen und die Seite zu verlassen. Die Softwarenetwickler haben dafür eine Funktion vorgesehen, die sich oben rechts in der Ecke in Form eines weißen Kreuzes auf rotem Grund findet. Die Benutzung ist kostenlos.